Fünkli (4-6 Jahre)

Spiel und Spass erleben im Wald, das wollen die Fünkli der Pfadi Murten und des Blauring St. Konrad. Wir treffen uns jeden zweiten Samstag Nachmittag, um gemeinsam die Natur kennen zu lernen und mit Gleichaltrigen Spiele zu spielen. Auch Kreativität und Bewegung stehen für uns im Zentrum.  Im Programm stehen betreute Schatzsuchen, saisonangepasste Bastelarbeiten, aufregende Spiele und vieles, vieles mehr.

Die Fünkli-Gruppe bietet nicht nur den Eltern die Möglichkeit auf einen freien Nachmittag sondern fördert bei Kindern die Offenheit, Kreativität und Bewegung.

Die Kinder haben ab der 1. Klasse die Möglichkeit direkt von der Fünkli-Gruppe in den Blauring und in die Pfadi zu gehen, wo weitere spannende und unvergessliche Momente auf sie warten werden.

Organisiert und betreut werden diese Nachmittage von unseren motivierten und erfahrenen Leiterinnen und Leitern.

Wir sind stets offen für junge Waldbegeisterte zwischen vier und sechs Jahren und freuen uns auch immer über Schnupperbesuch.

Komm doch einfach mal vorbei, Daten und Informationen gibt es bei Dominic Caspar v/o fenek

Wölfe (7-11 Jahre)

Spiel, Spass und Action, das sind die Wölfe Murten. Wir gehen jeden Samstagnachmittag von zwei bis fünf Uhr in den Wald und suchen Schätze, machen Spiele, verfolgen dunkle Gesellen, machen Feuer und bräteln Würste.

Die beiden Höhepunkte sind das dreitägige Pfingstlager und das einwöchige Sommerlager. Wir verbringen zusammen mehrere Tage in ein Pfadiheim und haben grosse Aufgaben zu bewältigen und mutige Taten zu vollbringen. Organisiert und geleitet werden die Übungen und Lager von einem gut ausgebildeten und motivierten Leiterteam, das sich über jeden neuen Burschen freut.

Hat es dich schon gepackt und du bist zwischen sieben und elf Jahren alt, dann komm vorbei und mach mit!!

Daten und Informationen gibt es bei Marius Schwizer v/o Lemur

Pfadi (11-15 Jahre)

Bist du bereit, am Samstagnachmittag Neues zu erleben? Die Pfadi Murten trifft sich jeden Samstag von zwei bis fünf Uhr für spannende Aktivitäten. Wir jagen Verbrecher durch Stadt und Wald, toben uns bei Geländespielen aus, kochen in freier Natur und bauen Seilbrücken und Blachenzelte. Die Krönung des Pfadijahres bilden das dreitägige Pfingstlager und das einwöchige Sommerlager. Im Sommer übernachten wir in Zelten, bauen Türme und erleben zusammen Spiel, Sport und Spass. Durchgeführt werden die Übungen und Lager von einem gut ausgebildeten und motivierten Leiterteam. Wenn du zwischen 11 und 15 Jahren alt bist, dann komm mal unverbindlich vorbei und erlebe einen unvergesslichen Nachmittag!

Daten und Informationen gibt es bei Alessandro Menichelli v/o Snoopy